Neuwahl Stiftungsratspräsidium

An der Delegiertenversammlung vom 14. Juni 2018 in Dübendorf wurde die Stabsübergabe des Stiftungsratspräsidiumsvon  Robert Roth zu Peter G. Augsburger offiziell vollzogen. Der Mitgründer und langjährige Präsident Robert Roth hat seinem Nachfolger symbolisch einen
blauen Stab mit eingraviertem Logo überreicht. Peter G. Augsburger nahm diesen mit Freude entgegen, betonte aber in seiner Antrittsrede, dass er Respekt vor dem Amt habe und sich der grossen Verantwortung bewusst sei. Der Stiftungsrat hat in der Folge Ende August einen neuen
Vizepräsidenten aus seiner Mitte bestimmt. Gewählt wurde Thomas Perren, Düdingen FR. Das Präsidium sowie alle weiteren Stiftungsräte sind noch bis zum Ende der laufenden Amtsdauer im Juni 2019 gewählt.

14.6.2018


Die christlich-ethische Pensionskasse