Wechsel des Experten für die berufliche Vorsorge

Per 1. Januar 2019 hat André Tapernoux die Nachfolge von Martin Franceschina als Pensionskassenexperte angetreten.

Während neun Jahren hatte die PK Expert AG in Münsingen das Expertenmandat für die PROSPERITA inne. Zuständiger Experte war zuletzt Martin Franceschina.

Der Stiftungsrat hat im Herbst 2018 beschlossen, das Mandat neu auszuschreiben und hat in der Folge André Tapernoux von der Firma Keller Experten AG in Frauenfeld gewählt. Er ist Mathematiker und Pensionskassen-Experte SKPE und war vorher bei einer internationalen
Beratungsfirma sowie während einigen Jahren als Leiter Risk Management bei der Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge (OAK BV) tätig. Er ist verheiratet und wohnt mit seiner Familie in Küsnacht ZH.

André Tapernoux


Die christlich-ethische Pensionskasse