Pensionierungsseminar als neues Angebot

Am 11. November 2022 bietet die PROSPERITA erstmals ein Seminar für Versicherte an, die kurz vor der Pensionierung stehen.

Bei diesem Seminar werden sämtliche Finanzthemen erörtert, die vor, während und nach der Pensionierung anfallen, so dass Betroffene in dieser Beziehung für ihre Pensionierung optimal vorbereitet sind. Dazu gehören die Altersvorsorge inklusive AHV, BVG und 3. Säule, das Eigenheim mit den Hypotheken, die Steuern sowie das Ehe- und Erbrecht.
Fachreferenten am Seminar sind André Wyss von der Firma Wyance und Joel Blunier, Geschäftsführer der PROSPERITA.

Das Seminar findet statt am Freitagvormittag, 11. November 2022, von 8.30 bis 13.30 am Sitz der PROSPERITA, 5 Minuten vom Bahnhof Bern. Ein Mittagessen schliesst die Veranstaltung ab. Zur kostenlosen Teilnahme sind Personen ab 58, die bei der PROSPERITA versichert sind, und allenfalls deren Partner eingeladen.

Anmeldung


Die christlich-ethische Pensionskasse